top of page

Event Dokumentation von DJ Philmore in der Posthalle Würzburg.

"Die Zusammenarbeit mit Manuel war großartig und das Shooting mit ihm hat viel Spaß gemacht. Ich denke das Ergebnis spricht für sich!" - DJ Philmore

Im Dezember 2022 habe ich DJ Philmore bei seinem Auftritt in der Posthalle Würzburg begleitet. Ziel war es seinen Auftritt mit authentischen Bildern und videos zu dokumentieren. Eine Auswahl habe ich hier in diesem Beitrag ergänzt. Weitere Ergebnisse Findet Ihr auf Phil´s Instagram Kanal.


Projekt-Steckbrief:

Zeitraum: 2022

Umfang: Eventfotos & Videos

Stil: Musik-Event, Party, DJ-Set



3 Tipps rund um den Auftrag:


1. Welche Kamera und Welches Objektiv habe ich für das Event Verwendet?

Zum Einsatz kam meine Canon EOS R6 zusammen mit dem 24-70mm Objektiv. Besonders wichtig für mich ist bei einem Event, dass die Kamera möglichst gut mit Lowlight Situationen umgehen kann (Hohe ISO Empfindlichkeit ohne Bildrauschen) und dass das Objektiv mit einer möglichst kleinen Blende arbeitet. So konnte ich die Bilder und Videos ohne zusätzliche Lichtquellen aufnehmen. Dieser Punkt ist gerade bei aufnahmen von und mit der Bühne wichtig, da ein Blitzlicht das Lichtdesign verfälschen kann. Weitere Infos zu meinem Equipment findest Du auch auf meinem YouTube-Kanal.


2. Was war bei diesem Event besonders wichtig?

In diesem Fall ging es vor allem darum, die Stimmung des Events festzuhalten. Gerade weil es sich um ein DJ-Set handelte, war es wichtig, die Stimmung der Musik zu vermitteln. bei Eventfotos ist zudem darauf zu achten, dass die Stimmung nicht gestellt wirkt, sondern den echten Augenblick vermittelt. Beim Video ging es im Schnitt dann darum, das Video vor allem für Instagram Reels zu optimieren, das heißt schnelle Schnitte, die das Event gut zusammenfassen

3. Was ist generell bei Musik-Events zu beachten?

Wenn es darum geht, ein Musik-Event mit Fotos und Videos zu dokumentieren, ist es immer wichtig den Stil der Musik und das Publikum gut einzufangen, um am Ende mit den Ergebnissen medial die richtige Zielgruppe anzusprechen. So ist es beispielsweise kontraproduktiv den Recap eines Hip-Hop Konzertes mit klassischer Musik zu unterlegen (Das Beispiel ist in diesem Fall natürlich bewusst etwas plakativ gewählt). Zudem sollten sich Event-Veranstalter im Vorfeld genau überlegen, was mit den Fotos und Videos erreicht werden soll. Geht es Darum einfach die Stimmung zu dokumentieren oder soll der nächste Ticket-Launch beworben werden. all das gilt es bereits vor der eigentlich Umsetzung in einem Konzept festzuhalten.

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page